Sonntag, 21. September 2014

Frankfurt Tipp #1: Chinesischer Garten

 
 Hallöchen meine Guten,
ich habe heute einen super super exklusiven Insider Tipp für euch. 
Es geht um den Chinesischen Garten in Frankfurt, der im Nordend gelegen ist, was von der Zeil aus ein Katzensprung ist. Der Garten ist im Bethmannpark und einfach wunderwunderschön. Man fühlt sich wie in einer anderen Welt und kann total entspannen. Mit kleinen Pavillions, einem Wasserfall, kleinen Teichen und natürlich ohne Ende Sitzgelegenheiten ist der Parkabschnitt wirklich ein Traum. 
Lasst es euch gesagt haben: Ich finde der Garten einer der tollsten Orte in ganz Frankfurt, also verpasst ihn auf keeeeinen Fall. 

Öffnungszeiten: Wochentags 7-19 Uhr, Sa+So 10-19 Uhr 
Berger Str. 12 
60316 Frankfurt Nordend-Ost 

Eure Greti

PS: Natüüürlich sind die kecken Bilder da oben auch dort entstanden. 

Sonntag, 14. September 2014

Mit Clara in Barcelona


 So meine Guten,
ich war ja mit meinen Eltern in Barcelona und kurz vorher schreibt mich meine liebe Clara an und berichtet mir das sie ja zurzeit in Barcelona wohnt ! Da war ich natürlich aus allen Wolken und hab mich doppelt auf Barcelona gefreut. Die schööönen Bilder sind dann an einem Tag entstanden an dem wir zwei Süßen ein bisschen das Stadtviertel ''El Born'' entdeckt haben. Es ist ein TRAUM wenn jemand vor Ort ist der sich so gut auskennt und uns die BESTEN Essenstipps gibt. Jetzt mal zu Barcelona an sich, ich war ja zum ersten Mal in der Stadt. Es ist super voll überall, Touristen ohne Ende, das hat mich schon sehr gestörrt. Super cool ist eben einfach die Kombination Strand- und Stadturlaub dort machen zu können. Teilweise habe ich mich in der Innenstadt gefühlt wie im Europapark-kein Mensch der wirklich da lebt, wie eine Stadt die irgendwie gebaut für Touristen ist. 10 Minuten mal mit der U-Bahn etwas raus gefahren: keine Touristen (außer einem selbst muahah) und einfach viel, viel schöner. Ich kann mich also mit dem inneren Barcelona wirklich gaar nicht anfreunden und ich bin mal ehrlich, mir ist das einfach zu warm. Ich bin gemacht für HÖCHSTENS 24 Grad. Danach ist es mir eeeinfach zu warm, auch wenn Barcelona angenehm windig war und nicht drückig war, trotzdem zu warm.

Mir wurde mehrmals geschrieben, ich soll doch mal erzählen wo ich so gegessen habe, was meine Tipps sind und was nicht zu empfehlen ist. Interessiert das wirklich ? Schreibts mir doch mal. Ich sag aber gleich: Ich war nur eine Woche dort, die ganz heißen Tipps hat Clara !

 Küsse an meine liebe, liebe, liebe, liiiiieeeeeeeeebe Clara,
und an euch auch, aber nicht ganz so viele ! 

Eure Greti

Achja: Claras Post dazu hier und hier.

Donnerstag, 11. September 2014

Mini-Paris-Throoooowback & Mini-Lebens-Update


 Ja ne was ist den hier los ?
Jaaa ich hab noch was auf Lager aus Paris ! Und zwar von Sarah und Sophie, meinen Guten. Puh Leute, was fängt bei mir nächsten Dienstag wieder an-richtiiig Schule. ABER nichts da Griesgram. Das ist mein letztes Jahr Schule, das wird a) WAHNSINNIG schnell gehen und b) will ich es auch irgendwie nochmal richtig genießen. Deshalb ist meine Laune 1a.  Och was gibts denn sonst zu besprechen..Ich war eine Woche in Barcelona. Dazu schreibe ich euch aber nochmal einen Post, das wäre ja wirklich nicht würdig hier noch was dranzupatschen. Tv Total ist aus der Sommerpause, ich habe also keine Zeit mehr für Freunde und Familie uuund sonst joa, man soll ja aufhören wenns am schönsten ist:
Verzeiht mir diesen unnötigen Text und bleibt geschmeidig !!!
Euer Gretiger

Sonntag, 31. August 2014

Gigantischer "Crème de La Mer Moisturizing Cream" Test



http://sr.photos3.fotosearch.com/bthumb/CSP/CSP994/k15518685.jpghttps://media-cdn.douglas.de/039506/900_0/La_Mer-Die_Feuchtigkeitspflege-Creme_de_la_Mer.jpg


Fakten
Um was geht’s hier bitte ? 
 Halloho was ist denn los mit dir ? Noch nie was von der la Mer Creme gehört ?! Karl Lagerfeld, Naomi Campbell und Jennifer Lopez schwööören drauf und ich, als absoluter Kenner bin natürlich wieder mal gaaaanz vorne dabei und darf DIE berühmt berüchtigte Luxus Creme schlechthin testen. Parfümgeflüster hat mir das Gold in Creme Form supernetterweise zukommen lassen und ich freue mich euch jetzt mal einen ordentlichen Test à la Greta zu bringen.

Wie heißt die genau ? 
Crème de la Mer Moisturizing Cream

Wie viel kostet der Spaß ? 
100Ml ~460 Euro

Wieso kostet das so viel ? 
Die Herstellung und Abfüllung der Creme wird immer noch per Hand gemacht und in dieser Creme sind ernsthaft per Hand gepflückte Seetang-Spitzen. Die Herstellung dauert außerdem 4 Monate und die Creme wird während dem Prozess mit Licht und Klangwellen beschallt um Energetisch zu bleiben. Ja puuuh Leute, was soll ich da noch sagen...Tatsache ist: Das ist für mich alten Drogerie Luchs natürlich super krasser Shit !!!

Muss ich das irgendwie speziell benutzen ? 
 Ha ! Ich tue jetzt mal so als wäre das eine stinknormale Frage bei Creme. Ich bin ehrlich: Ich habe mir an dem Tag als das Päckchen ankam die Creme sofort mal aus Gesicht gemacht. Wie man Creme eben so drauf macht ! Mittags ging es dann zur Recherche und oooh mein Gott Greta, wieso denkst du nicht mal nach. Nichts da draufklatschen ! Die Creme sollte in den Händen kurz gewärmt werden und dann aufgeklopft werden.

Was verspricht mir der Hersteller ? 
Schon nach der ersten soll die Creme das Erscheinungsbild der Haut verbessern. Außerdem sollen Falten, Rötungen und Hautirritationen deutlich gemindert werden.

Geruch: 
 Die Creme riecht auf den Ersten Riecher (höhö) wie eine normale Creme. Nicht parfümiert, klassischer Creme Geruch. Nach ein paar Minuten verändert sich meiner Meinung nach aber der Geruch. Vielleicht bilde ich mir das ein aber es riecht leicht nach Algen und Salz. Okay das klingt doch sehr beschönigt, nein nein nein, ich schwöre es ist so !!! Ich glaube aber für viele ist der Geruch nicht das Richtige. Es riecht eben auch ein bisschen algig und nicht blumig parfümiert.

Verpackung:  
Schlicht. Kein besonderes Design oder spacy Gadgets, die brauch ich jetzt allerdings auch nicht wirklich bei einer Creme. Trotzdem zu vermerken: Die Verpackung hat ganz sicher nichts mit dem Preis der Creme zu tun.

Konsistenz: 
Cremig. HAHAHA, tut mir Leid den konnte ich mir nicht verkneifen.


Mein Testbericht
Also erstmal hatte ich ja richtig Muffe. Was ist wenn die Creme auf meiner Haut ein unglaubliches Inferno der Pickel verursacht ??? Da war ich dann aber ordentlich erleichtert als die Tage darauf alles im hautfarbenen Bereich war. (Ich entschuldige diese ständigen 1 Euro-Frauenmagazin mäßigen Wortwitze !!!) Meine Haut hat die Creme also gut vertragen, keine Spannungen, keine unerwünschten Besucher. Ich habe ziemlich normale Haut, ich muss aber sagen, ich glaube nicht dass die Salbe was für fettige Hauttypen ist. Sie ist doch sehr reichhaltig. Zu dem Punkt ob sich meine Haut denn irgendwie verändert hat durch die Creme: Nein. Weder ins positive noch ins negative. Es ist als würde ich meine normale Hautcreme nehmen.

Fazit
Würdest du dir die Creme kaufen ? 
 Nein. Ich glaube a) nicht dass ich in meinem Leben jemals das Geld übrig haben werde diese Creme einfach zu kaufen und b) weiß ich durch den Test ja nun, dass es für meine Haut nicht der heilige Gral ist, der mein Leben verändert 

Findest du den Preis angemessen ?
  Puuuh, das ist knifflig. Also das die Creme prinzipiell teurer ist finde ich logisch. Diese wahnsinnig aufwendige Produktion ist teuer und dann muss ja auch noch am Produkt verdient werden. Prinzipiell sage ich jetzt mal: Wenn es Leute gibt, die für diese Creme dieses Geld ausgeben möchten und die damit total glücklich sind: Alles gut. Ich persönlich würde, egal wie toll eine Creme ist, niemals diese Summe dafür bezahlen. 
 
Wie fandest du den Test ?  
Ich fand es super die Chance gehabt zu haben, diese Creme zu testen und es hat mir auch sehr Spaß gemacht euch dazu etwas zu schreiben. Ich selbst vermisse nämlich oft Tests zu solchen Produkten die eben nicht so super sachlich, super übertrieben und super aufgesetzt sind.



Am Ende nochmal ein Dankeschön nach Hamburg an Parfümgeflüster :-)